Balou

Herzlichen Glückwunsch, du hast gerade deine Hundeschule und Welpenschule Embrach in der Region  Zürich Kloten Winterthur Bülach Rorbas Lufingen für alle Fragen zur Hundeerziehung gefunden! Unsere Hundeschule ist schon in der ganzen Schweiz aktiv, zB mit Treibball und Coaching für Mensch und Hund, privat und für Hundeschulen.
Hier sind alle Hunderassen und Mischlinge herzlich willkommen, egal ob für den Welpenkurs, Junghundekurs, Erziehungskurs, zur Problemhundeberatung, und neu auch zum ATF, dem neuen Kurs "Alltagstauglicher Familienhund", als Ersatz zum SKN Sachkundenachweis Theoriekurs oder Praxiskurs. Sämtliche obligatorischen Kurse sind vom Kanton Zürich anerkannt.

Du brauchst unser fundiertes Hundewissen auch ausserhalb des Kantons Zürichs? Gerne gebe ich dir einen guten Hundetrainer in deiner Nähe an!
Probier doch auch einfach mal Flybee oder Treibball aus - als erfahrene Hundetrainerin biete ich dir und deinem Hund Spass und Erfolg, und auch bei allen Themen rund um Probleme mit deinem Hund helfe ich dir gerne weiter!
Herzlichst, deine Karin Dziri
Tel 076 32 32 88 6

 

Herzlich willkommen in der Hundestunde,
ich freue mich darauf, für dich und deinen Hund da zu sein!
Den Fahrplan November und Dezember 2017 findet ihr, wenn ihr oben auf den gelben Button "Doodle" drückt!

Button Pfote

Hallo zusammen, die Hundeschule Schweiz App ist ab sofort verfügbar:

Hier herunterladen für SmartPhone
hier herunterladen für Android. Viel Spass!

 

 

28.11.2017 Der Fahrplan Dezember 2017 ist online! Wir erwarten auf Mitte Dezember einige neue Welpen, und ausserdem haben wir zur Zeit Hochbetrieb bei den Junghunden. Darum ist das Angebot der Lektionen für den Dezember sehr grosszügig ausgelegt. Die extra Junghunde-Lektionen vom SA 11 Uhr und vom SO 9 Uhr sind buchbar, sobald die "regulären" Lektionen am selben Tag ausgebucht sind. Wie immer gilt: wer sich 24h vorher für eine Lektion einschreibt und alleine gebucht ist, kann kurzfristig wünschen, ob er verschieben oder VIP Unterricht kriegen möchte ;-)

In den letzten Tagen haben wir mit den Junghunden die Autoübung perfektioniert, und auch fleissig das Fusslaufen geübt. Eure Fortschritte sind unverkennbar, weiter so, und an den Enten vorbei, und überhaupt, ganz cool! Einer der Themenschwerpunkte war ausserdem das Apportieren, was wir natürlich sofort mit neuen Versteckspielen bereichert haben. So konnten auch die Fortgeschrittenen wieder neue Herausforderungen mit den Geräten und den Gegenständen auf dem Gelände in Angriff nehmen und dabei mehr und mehr die Leine abbauen. Der Ehrgeiz ist gross: Abrufen vom Spielen mit den anderen Hunden weg klappt bei einigen auch schon viel besser.

Wie immer gilt: wer fragt, kriegt entsprechende Übungsideen zu seinem Thema. Also notiert euch bitte unbedingt eure Wünsche und Baustellen für die nächste Hundestunde, damit ich euch gezielt weiterhelfen kann!

 

03.11.2017 Achtung, der Fahrplan für den November 2017 hat nochmals geändert! FR/SA 10./11. November 2017 fallen weg, dafür kommen SA/SO 18./19. November 2017 dazu. Das Doodle wurde entsprechend angepasst. Danke für euer Verständnis!

 

29.10.2017 Bin fleissig am Aufholen der Büroarbeiten - es sind viele Abo-Rechnungen pendent. Bitte bucht eure Lektionen einfach trotzdem! Ausserdem erhalten alle, die ein Abo haben, in nächster Zeit eine Liste mit ihren verbrauchten Lektionen zum Nachchecken. Und ja, die Hundeschule bleibt wie immer auch über die Wintermonate offen, schliesslich wollen die vielen Junghundis und Welpen zeitnah betreut werden!

 

22.10.2017 Ich habe mich umentschieden. Das Niveau ist bereits schon in den Junghundegruppen derart gestiegen, dass wir den Kurs "Nationales Hundehalterbrevet" ab 2018 gar nicht brauchen (siehe auch News vom 25.8.2017). Wenn ihr alle Tipps fleissig umsetzt, werdet ihr auch ohne dieses Kursangebot absolut in der Lage sein, eine NHB Prüfung zu bestehen! Den ATF Kurs lasse ich mal noch bis Ende Jahr laufen, sozusagen als "Fortsetzung" zum Junghundekurs. Wer ab Lektion 11 lieber in der Junghundekurs-Gruppe bleiben will, kann dies auch so umsetzen und kriegt dann einfach immer schwierigere Übungen.

 

Nochmals für alle betreffend ausgebuchte Junghundelektionen (jeweils max. 6 Hunde pro Lektion): bitte haltet euch an die 24h Regel (An-/Abmeldung möglichst 24h vorher). Wer sich als 7. einschreiben will, meldet sich bitte per Handy. Ich organisiere dann rechtzeitig eine 2. Lektion und informiere alle anderen Teilnehmer von der 1. Lektion, sodass sich alle noch auf Lektion 1 und 2 umverteilen können. Diese Flexibilität kann ich euch allerdings wie gesagt nur bieten, wenn ihr die Regeln einhaltet:

 

---> Alle halten die 24h An-/Abmeldefrist ein.
---> Anmelder Nr. 7 meldet sich nicht einfach dazu an, sondern meldet sich telefonisch bei mir.
DANKE im Namen von allen Doodle-Benutzern!

 

Die Wintersaison ist da. Da wir auf dem Gelände kein Licht haben und es langsam abends auch immer ungemütlicher wird, fällt die Mittwochabend-Lektion Junghunde um 18 Uhr ab November weg. Der restliche Fahrplan läuft wie gewohnt weiter, ihr könnt also auch über die Wintermonate ganz normal weiter trainieren. Sollte es knapp werden mit den Junghundelektionen, ist für den Sonntagnachmittag eine zusätzliche Lektion vorgesehen. Die Welpenlektionen bleiben bis auf weiteres gleich.

 

03.10.2017 Hallo zusammen, heute möchte ich mich mal bei allen ganz herzlich bedanken, die unsere Hundeschule an neue Hundemenschen weiterempfehlen. Ich habe nämlich zur Zeit so viel zu tun, vor allem mit Privatlektionen, das KANN gar nicht nur übers Internet funktionieren.....
Euer Vertrauen und das Vertrauen von euch Neukunden weiss ich wahnsinnig zu schätzen, und dafür gebe ich alles, damit ihr mit eurem Vierbeiner weiterkommt! Scheut euch nicht, fragt mich ALLES, ich bin gerne für euch da!

02.10.2017 Der Oktober-Fahrplan ist online (gelben Doodle Button oben drücken!)
Hey, da draussen im Grünen geht es mächtig vorwärts - und wie! Immer öfters erstaunt ihr mich mit euren Fortschritten, sodass ich dann doch ab und zu fragen muss: wie habt ihr das gemacht?! ;-)
Ist ja mega, was eure Hunde schon können! Bin unendlich stolz auf euch!

 

16.09.2017 Schon mehr als die Hälfte vom September 2017 vorbei, und ich wollte euch noch so viel posten.... Bei euren vielen Anmeldungen hatte aber natürlich eure Betreuung Priorität, vor allem die ungewöhnlich vielen Welpen!

30.08.2017 Petra Casagrande hat erneut eine Auswahl wunderschöne und lustige Fotos von euren Welpen hochgeladen. Ihr findet sie auf Facebook unter "Hundeschule Schweiz". Ihre eigene Facebook Seite heisst "Fotoemotion Casagrande". Wenn du mehr Fotos von deinem Welpen sehen möchtest, kannst du bei ihr die ganze Auswahl von den Aufnahmen deines Welpen anfordern und dann deine Lieblingsfotos bei ihr bestellen. Viel Spass!

 

25.08.2017 Ab dem 1.1.2018 wird landesweit das Nationale Hundehalter Brevet NHB eingeführt (freiwillig, Theorie und Praxis). Weitere Informationen findet ihr auf dieser Webseite unter "Sachkundenachweis"!

 

16.08.2017 Welcome back an alle Sonnenanbeter, die weg waren! Die Sommerferien gehen zu Ende, die Witterung kühler, und man merkt es an den Lektionen, die nun wieder vermehrt ausgebucht werden. Um so wichtiger ist aus Fairness zu allen, dass jeder von euch das Doodle à jour hält, sodass gebuchte Lektionen auch wirklich besucht werden.

Wichtig: wenn du dich für eine Lektion einschreiben möchtest, und sie ist schon ausgebucht, dann melde dich bitte bei mir. Ich kann problemlos weitere Lektionen für dich und deine Kollegen freischalten. Denn es ist mir wichtig, dass du so regelmässig trainieren kannst, wie du es mit deinem Hund brauchst.

Umgekehrt scheue dich nicht, auch mal eine Lektion wahrzunehmen, in der du alleine oder nur mit ganz wenigen Kumpels angemeldet bist - du profitierst dann von "VIP-Unterricht" zum Gruppentarif. Besonders empfehlenswert für Welpenbesitzer, die neu zum Kurs kommen.

Apropos Welpenkurs: bitte unbedingt so früh wie möglich anmelden, einige August-Lektionen sind bereits ausgebucht!

Die Zecken-Hochsaison scheint vorbei zu sein. Wer doch noch Mücken- und Zeckenschutz mit feinem Zitrusduft testen möchte, kann dies in den nächsten Tagen gerne tun. Es steht immer eine kleine Flasche vom neuen Spray zu eurer Verfügung!

 

05.08.2017 Das Gelände ist neu gemäht, wir finden jetzt auch die kleinsten Welpen wieder, und der kleine "Urwald" beim Steg ist weg - Dominic vom Biohof Waldegg hat ganze Arbeit geleistet. Nur verlorene Eheringe, Autoschlüssel & Co. wiederzufinden ist auch jetzt noch schwierig ;-)

Das erste Halbjahr mit ATF-Lektionen ist vorüber, und die meisten haben ihren Kurs bereits erfolgreich abgeschlossen. Wer den Junghundekurs und/oder Erziehungskurs fertig hat und noch weiter im Detail trainieren möchte, ist herzlich willkommen im ATF-Kurs für Fortgeschrittene!

10.07.2017 Seit es etwas abgekühlt hat, trainieren wir wieder vermehrt auf dem Gelände statt im Wald. So kann ich wieder etwas besser filmen und euch die Action-Szenen eurer Vierbeiner auf Dropbox zur Verfügung stellen. Den entsprechenden Link zu den Ordnern erhaltet ihr jeweils per Mail.

Viel Spass beim Video-Gucken!

 

09.07.2017 Husky-Hündin Tjara hat uns seit langem wieder einmal in der Freilaufspielstunde besucht und war der Star, dem alle anderen begeistert hinterherfegten, allen voran das Pudelduo Benji und Chicco. Filmversuche endeten bei diesem Wolfstempo in Schwindel und Wackelfilmchen, aber ein kleines Filmchen von Tjaras Wellnessbad mit ihren Kollegen findet ihr auf unserer Facebook Seite "Hundeschule Schweiz"!

 

08.07.2017 Isa, die kleine Mix-Hündin, hat es zum ersten Mal geschafft, nach dem Durchstarten auf eine Katze sofort wieder zurückzukommen. Tja, das Training lohnt sich, auch Fuss laufen geht inzwischen ohne Leine. Bravo, weiter so!

Sheya, Bato und Sinja haben ihre erste Welpenlektion bei uns auf dem Gelände gehabt, und natürlich durften sie mit uns Menschen zusammen den ganzen "Zoo" vom Biohof Waldegg kennen lernen: Kälber, Rinder Hühner, Katzen, Hofhunde, Kaninchen und freilaufende Enten.

Die Beutespassler übten sich dieses Wochenende in Treibball und Wasserbeute-Fischen, die kühlen Bädli waren bei der Wärme sehr willkommen.

Die JuHus und AFT-ler haben wir gleich von Anfang an in den kühlen Wald entführt. Beide fortgeschrittenen Gruppen schaffen inzwischen unsere neue "Insider Spezialübung" - sie heisst High Noon: Gruppe steht vis-à-vis von einem Mensch-Hund Team und läuft langsam samt Hund im Fuss auf das einzelne Team zu. Dieses macht währenddessen ganz cool seine selber koordinierte Übung, zB Freiablagen bis die Gruppe auf derselben Höhe ist wie der einzelne Hund, und dann Abrufen des einzelnen Hundes, nachdem die Gruppe vorbei ist. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn der abgerufene Hund nur Augen für sein Herrchen hat - in schon fast beunruhigender Perfektion gesehen bei Bully Ryan und bei Goldie Lily. Und für mich immer schwieriger, euch noch neue "Specials" beizubringen. Zum Glück ist aber das Gruppen-Sitzen auf der Steinmauer mit Rücken zum Teich und anschliessendem Abrufen noch ausbaufähig, wir haben also doch noch etwas zu tun!

02.07.2017 Bemerkenswerter Erfolg als Resultat des sozialen Lernens: die beiden Eurasiergeschwister Nisha und Nanuk rührten die verbotenen Leckerbissen auf dem Boden des Welpenraumes nicht an, obwohl beide Rudelführer sogar den Raum verliessen! Das bedeutet, dass die Besitzer der beiden Welpen das Handeln der beiden Vierbeiner bereits "auf Distanz" beeinflussen können, sie als Person und ihre Instruktionen also auch bei ihrer Abwesenheit "im Kopf" ihrer Welpen sind! DAS, liebe Hundefreunde, ist genau das Gegenteil von Leckerlitraining und der Anfang von echter Rudelführung!

 

01.07.2017 Nach und nach füllt sich jetzt unsere Sommer-Welpengruppe für Juli und August - die ersten Welpen sind eingeschrieben, ihr Ausbildungsplatz reserviert. Ich freue mich wieder ganz besonders auf diese Zeit, wo wir auch abends gemütlich draussen miteinander spielen und lachen können. Reserviere jetzt deinen Welpenplatz, wenn du auch mit dabei sein möchtest!

 

29.06.2017 Juppieh, oberhalb von unserem eingezäunten Gelände gibt es im Moment zwei wunderbare grosse, gemähte Wiesenstreifen mit Hügelchen - ideal für unsere anspruchsvolleren Gruppenübungen und das Abrufen über grosse Distanzen. Die Tierschutzis vom Freitag und die JuHus vom Samstag konnten sie bereits ausgiebig mit grossem Erfolg testen. Django und Petra haben es live miterlebt und auch schon einige AHA-Effekte miterlebt.

Taiga ist ausserdem unsere erste Old English Bulldog Hündin, die offenbar zum Profi-Beutespassler wird. Souverän hat sie bisher alle Beuteverstecke mit grosser Zielstrebigkeit gemeistert.

Stanley und Romina üben jetzt bei einzelnen Lektionen mit und zeigen manche Übungen vor. Auch sie haben grossen Spass dabei. Gibt es doch nichts Schöneres, als gemeinsam im Rudel unterwegs zu sein.... Noch mehr ausleben können werden wir diesen Zustand gemeinsam mit euch bei den Sommer Specials (2 Std., MO 9-11 Uhr).

Das alles sind wunderbare Momente auch für mich, wenn ich sehe, wie sich eure Vierbeiner weiterentwickeln, und wie ihr mehr und mehr die Impulskontrolle im Griff habt - damit wächst und wächst die Freude am Hund und am gemeinsam Unterwegs mit ihm!

 

23.06.2017 Herzlichen Glückwunsch, euer Video ist fertig! Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Video-Stars für ihr spontanes Mitwirken. Erst am Üben, und schon so gut drauf - ich bin stolz auf euch! Alle Video-Stars erhalten einen Gutschein für eine beliebige Gruppenstunde. Einfach einlösen mit Eintragen im Doodle als "Name Hund / Video" - bis bald!

Wer auch noch auf ein Video möchte, meldet sich bitte direkt in der Hundestunde - gerne filme ich weitere Abenteuer aus euren Lektionen, wenn ihr mögt. Es macht einen Riesen-Spass, die Dinger zusammenzustellen, braucht aber auch ziemlich viel Zeit. Trotzdem finde ich, dass sich diese Zusatzarbeit mehr als lohnt, denn so können alle mal zumindest szenenweise in die anderen Lektionen reinschnuppern :)

 

21.06.2017 Heiss! Zur Zeit teste ich neue Trainingsorte mit Schatten für euch. Heute Mittwoch geht's an die Tössegg. Bitte achtet rechtzeitig auf die SMS-Nachrichten und Mails, um den Treffpunkt nicht zu verpassen, und erscheint rechtzeitig am vereinbarten Ort. Freue mich auf spannende Lektionen mit euch!

 

20.06.2017 Der Fahrplan Juli/August 2017 steht vor der Tür! Neu wird es jeweils am Montag-Vormittag von 9 bis 11 Uhr zweistündige Sommer-Specials ohne Leine (CHF 60) im Schatten/Halbschatten geben, eine Art Lernspaziergänge am Wasser, unabhängig von den Abolektionen und offen für alle, die einfach gemeinsam unterwegs sein wollen. Wenn du daran interessiert bist, melde dich bitte jetzt schon per Mail, damit ich deinen Platz reservieren kann!

 

14.06.2017 Bin zurück in alter Frische und freue mich auf euch! Es gibt neue Welpen und neue JuHu-Kandidaten, also geht bis Ende Monat nochmals so richtig die Post ab. Das Mai-Video mit verschiedenen Szenen aus unseren verschiedenen Gruppen ist fast fertig, und auch im Juni wird fleissig weitergefilmt. An heissen Tagen nutzen wir Wald, Bach und Naturschutzgebiet von Embrach - viel Spass!

04.06.2017 Pfingstferien! Die Hundestunde startet wieder am MI, 14. Juni 2017. Bis dahin können Anrufe und Mails nicht beantwortet werden, bin in den Ferien mit gleichzeitiger Weiterbildung. Bis bald!

26.05.2017 Für den SA erwarten wir wegen der Auffahrtsbrücke eher wenig Junghunde, bitte meldet euch daher um 10 Uhr an. Wenn es geht, werden wir mit dieser Lektion im Wald trainieren. 

25.05.2017 Im Dropbox findet ihr nun auch alle eure Videos vom MI. Aus euren besten Videoszenen SA/SO/MO/MI habe ich zudem über Auffahrt ein ca. 6 Minuten langes, buntgemixtes Video zusammengestellt. Nur wenn alle Darsteller, die als Menschen in den Szenen sichtbar sind, bis SA Abend damit einverstanden sind, wird es für alle veröffentlicht. Und sonst wird das Video gekübelt. Das wäre allerdings schade!

 

Petra hat uns ihr Sonnensegel mitgebracht. Wir hoffen, dass es für die Welpen jeweils etwas Schatten bringt. Und sonst wisst ihr ja: Waldprogramm!

 

23.05.2017 Unsere ersten Videoaufnahmen aus den Hundegruppen SA, SO und MO sind im Dropbox, jeder hat Zugriff auf "seine" Videos per Mail erhalten. Viel Spass!

 

22.05.2017 Es wird heiss auf dem Gelände, sodass wir in den nächsten Tagen ab und zu in den Wald ausweichen werden. Tendenziell geht das am besten mit den folgenden Lektionen: EJU MO 15 Uhr, EJU SA 11 Uhr. Wer also gerne im Wald trainiert, meldet sich für diese Lektionen an.

 

Unterhalb des eingezäunten Geländes gibt es neu ein riesengrosses, gemähtes Feld, das wir ebenfalls zum Trainieren benützen können. Langstrecken-Abruf und Distanzkontrolle sind gefragt!

 

19.05.2017 Einige von euch haben es bemerkt: ausser beim ATF, wo Gruppenarbeit resp. der Ablenkungsfaktor sehr wichtig ist, wird die Mindestteilnehmerzahl von mind. 2 Teilnehmern pro Gruppe ab sofort aufgehoben. So kann sichergestellt werden, dass wirklich jeder von euch zu den angegebenen Zeiten zu seiner Lektion kommt. Einer der Gründe für diese Änderung ist, dass der Fahrplan ab Mai viel grosszügiger gestaltet ist - es hat also insgesamt mehr Lektionen zur Auswahl. Der andere Grund ist, dass vor allem in der Tierschutzgruppe laufend "Fortgeschrittene" wieder aus der Gruppe wegfallen, weil sie den Status "ab sofort für alle anderen Gruppen zugelassen" erreicht haben - und das ist wirklich eine super Neuigkeit, wenn anfänglich scheue Hunde auf einmal "den Knopf" auftun und aktiver und selbstsicherer werden! Wenn du dich allerdings in einer Lektion im Doodle alleine findest und lieber mit einem anderen Team zusammen üben möchtest, kannst du dich natürlich auch rechtzeitig (oder kurzfristig bitte via SMS) wieder abmelden. So stellen wir sicher, dass jeder von euch diejenige Art von Unterricht erhält, die er sich wünscht. 

 

16.05.2017 Möchtest du deine Fortschritte mit deinem Hund gerne auf Video haben? Zur Zeit kann jeder Teilnehmer einen Fragebogen mit nach Hause nehmen und sich in Ruhe überlegen, wie oder ob er gefilmt und/oder fotografiert werden möchte. Zeige auf Facebook oder auf unserer Homepage, was du mit deinem Hund so alles drauf hast! Damit meine ich natürlich sinnvolle Aufgaben und Übungen für den Alltag, und keine mit Leckerli andressierten Vorführ-Tricks, bei denen dein Hund, ein hochsozialer Nachkomme des Wolfs, dein bester Kumpel und wertvolles Familienmitglied, wie ein Zirkus-Affe vorgeführt wird. Eher so in dem Stil: bleibt ruhig sitzen oder liegen, wenn 5 andere Hunde , ein Velofahrer und eine Pferdekutsche vorbeirauschen, kann seelenruhig zuschauen, wenn eine Katze vorbeihuscht, und fragt dabei noch höflich bei dir nach, wann er die Beute (den Preydummy, nicht die Miezekatze!) apportieren darf. Junghunde dürfen natürlich auch einen supereleganten Abruf an 5 anderen Hunden vorbei oder ihre chilling-lockere Leinenführigkeit zeigen, das ist natürlich auch schon eine Szene wert und kommt ja schliesslich täglich in unseren Hundestunden vor. Alles klar? Bis bald im Outdoor-Filmstudio, ich freue mich auf eure "Stunts"! :)

 

Für die Welpen und die Freilaufspielstunde-Teilnehmer knipst unsere Fotografin Petra bei schöner Witterung regelmässig super Bilder. Die könnt ihr jeweils bei ihr auf Facebook unter "Fotoemotion Casagrande" finden und auch individuell bei ihr bestellen. Viel Spass!

 

Mindestens einmal pro Woche pilgere ich neuerdings mit Rassebüchern und VETA-Prospekten zu einer Neuhundehalter-Familie. Die darf mich dann alles, einfach alles! rund um den Hund fragen, zB wie sie am besten ihren Welpen abholt, worauf sie beim Aussuchen eines Tierheimhundes achten muss, etc. etc. Das ist sozusagen die neue, individuelle Version des früheren SKN Sachkundenachweis Theoriekurses, und ihr könnt mir glauben, da sind Fragen ohne Ende! Wer also Neuhundehalter ist und noch Fragen rund um die artgerechte Haltung des Hundes und zu seiner bestmöglichen Integration in den bestehenden Haushalt hat: die einfachste Lösung ist ein Hausbesuch mit allem drum und dran, am besten VOR der Anschaffung des Hundes, zumindest aber möglichst rasch nach dem Einzug des Welpen!

 

14.5.2017 Der Treibball-Workshop für Anfänger fand am Muttertag statt. 4 fleissige Mensch-Hund-Teams haben alle schon am ersten Vormittag eine Kurve samt Ball und damit ihr erstes Goal geschafft - herzlichen Glückwunsch! Vertreten waren die Rassen Labrador Retriever, Australian Shepherd, Mini Australian Shepherd und Bergamasker Mix. Wer schon einen Anfänger-Workshop absolviert hat und/oder bereits seinen Hund selbständig treiben lassen kann, ist herzlich eingeladen zum Treibball-Workshop für Fortgeschrittene am Freitag, 26. Mai 2017 ab 18 Uhr! Anmeldung und Rückfragen bitte auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

11.5.2017 Gelände ist frisch gemäht, es liegt noch etwas Salat herum - offenbar sehr schmackhafter Salat. Aber keine Sorge, alles BIO!

 

Noch nie hatte es so viele Lektionen für euch zur freien Auswahl; der ganze Mai ist grosszügig während der ganzen Woche (ausser DO) mit Hundestunden ausgerüstet. Ziel ist es, dass jeder von euch via Doodle seine passenden Lektionen findet, und dass die Qualität des Unterrichts in der Gruppe weiterhin gesteigert werden kann. Wenn du viele Tipps erhalten und Zusätzliches lernen willst, dann wähle diejenigen Lektionen, wo es weniger Teilnehmer hat. Gerne gebe ich dir und deinem Hund während deines Abos so viel wie möglich mit auf den Weg!

 

30.4.2017 Bei Sonnenschein konnten die ATF-ler und die JuHu's heute am letzten Tag im April ihr ganzes Können zeigen - wir hatten erfolgreich-ruhige Begegnungen mit Joggern, frei herumlaufenden Chihuahuas, Kindern auf Fahrrädern, Jogger und sehr anspruchsvolle Rentner-Spaziergänger. Hey Leute, ich bin mächtig stolz auf euch!

 

Stanley, Romina und ich übten heute Vormittag die Begegnungen mit Katzen und Kühen. Aber schaut selbst:

 

WICHTIG: meldet euch bei mir, wenn ihr auch auf Video aufgenommen werden wollt - es ist Zeit, dass wir der Welt da draussen zeigen, was ihr alles so drauf habt!

 

Dann haben wir auch noch das Gelände über die Strasse gezügelt, es ist wieder wie neu, und auch die Badesaison mit frischem Wasser ist ab sofort wieder eröffnet!

 


Der ATF Kurs ist offenbar sehr beliebt und wird von vielen Junghunde-Kursteilnehmern als Fortsetzung angestrebt. Tatsächlich ist das Niveau in diesem Kurs derzeit so hoch, dass wir den Schwierigkeitsgrad locker erhöhen konnten:

 

  • wer möchte, kann und soll die Übungen ohne Leine durchführen (Leine aber bitte immer dabei haben - wegen Setz- und Brutzeit, die Jagdaufseher werden die Leine von uns verlangen).
  • alle Übungen mit "Menschengruppen" wurden kurzerhand in Übungen mit "Mensch-Hund-Gruppen" umgewandelt - alle Hunde sind so bei allen Übungen immer mit einbezogen, wenn möglich jeweils auch noch mit kurzem Freilaufspiel!

Bitte beachte jetzt besonders zur Brut- und Setzzeit, dass du deinen Hund vor allem am Waldrand unter Kontrolle hast, und vergiss nicht, dass zwei seeeeeehr langsame Lauf-Enten-Gruppen auf dem Biohof herummarschieren, okay?

Ich melde mich wieder, sobald es was Neues gibt (und glaubt mir, es KOMMT allerhand Neues auf alle Hundestunde-Mitglieder zu!) - bis bald in der Hundestunde!

Alles Liebe von Karin, Stanley und Romina

 

 

Paul guckt hoch 

 

 

 

Hast du gewusst....?

  • Alle Hundestunden gibt es auch als Privatlektion (CHF 85), für diejenigen von euch, die besonders intensiv profitieren oder ein ganz bestimmtes Thema anpacken wollen - vom Welpen bis zum übermotivierten Treibball-Hund.
  • Auf Wunsch komme ich auch bei dir zu Hause vorbei für eine ganzheitliche Erstberatung (CHF 140).
  • Mit einem 10er-Abo (CHF 320 / CHF 360) trainierst du so oft und wann du möchtest. Im Fahrplan findest du deine passenden Lektionen, für die du dich jeweils per Mausklick im Doodle anmelden kannst - schnell und einfach übers Internet oder dein Handy. Dein Vorteil: du siehst jeweils auch gleich, wer sonst noch angemeldet ist, zB in der Freilaufspielstunde oder in der Welpenstunde.
  • Dein Welpe hat keine Unterwolle, und draussen ist es ungemütlich oder schon dunkel? Kein Problem, wir haben auch indoor Welpenstunden in Rorbas, guck doch mal rein!

 

 

 

 

 

 

 

Kursorte Links AGBs Impressum