Termine nach individueller Absprache
(CHF 85 pro Privatlektion oder
CHF 360 im 10er Abo in der Gruppe, inkl. SKN/Junghundeausweis, oder
CHF 320 im 10er Abo in der Gruppe, ohne SKN/Junghundeausweis) 

 

Tierschutzhunde brauchen oftmals besondere Trainingselemente. Manche sind sogar in der ersten Zeit nicht in der Lage, in einer "normalen" Hundegruppe mitzulernen, weil sie von ihren Unsicherheiten buchstäblich blockiert sind. Oder aber du hast sonstwie besondere Themen, die du mit deinem Hund bearbeiten möchtest.

 

Bei mir bist du mit deinem Hund in guten Händen! Ich habe selbst viel von meiner eigenen Hündin Lilly und von vielen anderen Tierschutzhunden gelernt und möchte dir diese Erfahrungen gerne weitergeben, sei es in einer ersten Privatlektion, wo wir uns einfach mal kennen lernen können, oder dann später oder direkt in unserer Spezialgruppe für Hunde aus dem Tierschutz.

 

Seit dem 18. September 2016 begleitet mich Stanley, mein neuer Tierschutzhund aus Italien. Und seit dem 12. November 2016 ist Romina aus Rumänien bei uns eingetrudelt. Mit ihnen zusammen werden mir sicherlich noch viel mehr Übungen auch für euch einfallen!

 

Lerne Stanley und Romina kennen:

https://youtu.be/_Al1NR9nAgw

 

In der Tierschutzhunde-Gruppe geht es darum, dir spezifische Tipps für den Umgang und das Training mit deinem Hund mitzugeben. In einer Umgebung, die für euch zwei möglichst stressfrei ist. Und natürlich ist die Bewältigung von Stress und die verwandten Themen dazu ein zentrales Ziel, wie zB:

 

wie erkenne ich Stress bei meinem Hund?

wie vermindere ich Stress, Ängstlichkeiten und Unsicherheiten?

wo und wie soll ich das trainieren?

 

Die früher obligatorischen Elemente der Grundausbildung, wie sie bisher vom SKN und/oder Junghundekurs von Gesetzes wegen gefordert wurden oder noch immer werden, fliessen in diesen Lektionen mit ein, sodass die einzelnen Stunden vollumfänglich dafür angerechnet werden können.

 

Und: wir tun mit dieser Gruppe alle etwas für den Tierschutz: 10% der Einnahmen gehen nämlich direkt wieder in die Tierschutzhilfe. Damit es nicht nur unserem Hund, sondern auch den anderen besser geht, die es noch nicht zu einem neuen Lebensplatz geschafft haben!

 

Interessiert? Bewirb dich kurz mit deinem Hund unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!